Manuelle Therapie

Bei der Manuellen Therapie können sowohl passive Techniken als auch aktive Übungen zum Einsatz kommen. In der Behandlung mobilisiert der Therapeut eingeschränkte bzw. blockierte Gelenke durch sanfte Techniken oder stabilisiert überbewegliche, instabile Gelenke durch individuelle Übungen. Durch das Auffinden und Behandeln von Fehlfunktionen am gesamten Bewegungsapparat, entsteht ein Erhalt und Wiederherstellung der normalen Funktion im Gelenk, und alle damit verbundenen Geweben (z.B. Muskel und Nerv).

37554518_mAnwendungsgebiete:
» (Chronische) Schmerzen
» Bewegungseinschränkungen
» Veränderte Gewebedurchblutung (Trophik)
» Gelenkblockierungen

Die Manuelle Therapie kann nur von speziell dafür ausgebildeten, zertifizierten Physiotherapeuten durchgeführt werden.

Start typing and press Enter to search